Call us

+43 650 370 27 99

Mail us

info@swingtime-orchestra.at

Doppelt beswingt in den Sommer

Mit gleich 2 Auftritten swingten wir uns in den Sommer und läuteten somit unsere diesjährige Sommerkonzertreihe ein. Zunächst durften wir am 22. Juni die Absolventen des Lehrgangs für Jazz und improvisierte Musik am Tiroler Landeskonservatorium bei ihrem Abschlusskonzert im Treibhaus Innsbruck begleiten. Von unserer Band sind das Alexander Kuttler (Bandleader & Trompete), Gabriel Gstrein (Saxophon), Raphael Besler (Gitarre) und Darko Peranovic (Bass). Wir gratulieren allen Prüflingen zu ihren tollen Leistungen und bestandenen Abschlussprüfungen!

Am Sonntag, den 26. Juni, folgte dann ein Konzert im Rahmen des Silbersommer Schwaz am Maximilianplatz in Schwaz. Gemeinsam mit der Bigband der Landesmusikschule Schwaz ließen wir es swingen und grooven. Die zahlreichen Besucher genossen diesen Vormittag bei Speiß, Trank, strahlendem Sonnenschein und guter Laune.

Foto- und Videoaufnahmen sind in unserer Fotogalerie und Videothek zu finden.

Wir konzertieren weiter am 21. Juli in Seefeld und am 30. Juli in Imst. Seid dabei!

Abonniert unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Konzert in Vomp

Nach einer längeren, musikalischen Pause, die wir aus bekannten Gründen einlegen mussten, freute es uns umso mehr, dass wir unser nächstes Konzert im Biergarten des Gasthaus Pelikan in Vomp spielen durften. Im Gepäck dabei hatten wir unser erstes Album Let There Be Swing, aus dem wir u.a. Stücke zum Besten gaben. Trotz anhaltenden Regen besuchten viele jazz-freudige das Konzert und genossen die gemütliche Atmosphäre und das köstliche Essen. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei Tom und seinem Team für die Möglichkeit bedanken, bei ihnen aufzutreten. Eine Fortsetzung ist bereits in Planung. Bleibt also dran, damit ihr nichts verpasst 😉

Einige Eindrücke vom Konzert gibt es hier.

 

Werkstattkonzert

Im Zuge der Eröffnung des Outreach Music Festivals durften wir in der legendären Werkstatt von Franz Hackl in Schwaz ein Konzert – unter Einhaltung der COVID-19-Regeln – abhalten. Mit dabei Künstler wie Peter Oswald, Simon Springer und Franz Hackl. In kleinen Sessions wurde auch in spontan zusammen gewürfelten Ensembles musiziert.

Fotos vom Autritt gibt es hier.

Debüt-Konzert

Ein voller Erfolg war unser erster öffentlicher Auftritt! Im kleinen Konzertsaal des Landeskonservatoriums im Haus der Musik präsentierten wir ein kurzweiliges aber sehr unterhaltsames Programm vor einem Jazz-begeisteren Publikum.

Der musikalische Bogen spannte sich von Klassikern wie Little Brown Jug (Glenn Miller), Bei mir bist du schen (Benny Goodman) und Sunny (Frank Sinatra) bis hin zu modernen Hits wie Ms. Garvey, Ms. Garvey (Roy Hargrove) und Feeling Good (Michael Buble). Einige von uns konnten bei dem ein oder anderen Impro-Solo glänzen und ihr Können aufzeigen. Spätestens aber bei der kleinen Showeinlage zu den Klängen von In the Mood am Schluss unseres Konzertes blieb keiner der ca. 150 Besucher mehr ruhig auf seinem Platz sitzen! Standing Ovations und ein nicht mehr enden wollender Applaus zeigte, dass wir einen super Start hingelegt haben und auf weitere Auftritte hinarbeiten sollen.

Hier geht’s zu den Fotos.